Wolturnus GmbH neuer Servicepartner

Nur mit starken Partnern ist die Organisation des größten Rollstuhlrugby-Turniers der Welt möglich. Umso mehr freuen wir uns, mit der Wolturnus GmbH einen neuen Servicepartner für das Bernd Best Turnier 2018 gewonnen zu haben. Der Spezialist für Rollstühle und Handbikes wird für die Veranstaltung in Köln im März 2018 als offizieller Rollstuhlpartner begleiten und vor Ort den technischen Support für Spieler und Mannschaften übernehmen.

Wolturnus stellt Deutschlandpräsenz neu auf

Der dänische Spezialist für den Rollstuhl-Individualbau hat mit der Eröffnung der deutschen Vertriebsgesellschaft im Juli 2017 seine Präsenz in Deutschland neu aufgestellt. Fachhändler, Sportvereine und Anwender finden ihre Ansprechpartner zu Produkten, Beratung und Aufmaß nun am neuen Wolturnus-Standort in Erfurt.

Wolturnus GmbH

Seit 2002 konzentriert sich Wolturnus auf die Entwicklung und Produktion hochwertiger, maßgefertigter Produkte für den aktiven Alltag und den Sport, sowohl in der Halle als auch unter freiem Himmel. Dabei ist jedes Produkt präzise auf einen Anwender und dessen Bedürfnisse ausgelegt.

Bernd-Best-Turnier Einstieg in Rugby-Engagement

Die Wolturnus GmbH hat seit ihrer Gründung mehrere Sport-Förderverträge in den Bereichen Basketball und Handbiking abgeschlossen und unterstützt Sportler mit Sportgeräten auf Hochleistungsniveau. Ein Engagement im Bereich Rugby ist nun der nächste Schritt im Aufbau des Sport-Förderprogramms.

Wolturnus lifestyle team

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Gelegenheit bekommen, uns nun auch im Rugby-Sport in Deutschland einzubringen! Wir haben 13 Jahre Erfahrung in der Produktion von Rugby-Rollstühlen und bekannte Experten in unserem Team, wovon die Teilnehmer des Bernd-Best-Turniers profitieren können“, erklärt Helge Maday, Geschäftsführer der Wolturnus GmbH. Die Entscheidung, das Turnier in Köln als eines der bedeutendsten Turniere seiner Art in Deutschland und darüber hinaus zu unterstützen, sei daher schnell gefallen, so Helge Maday. „Unser Ziel ist es, für die Dauer des Turniers alle Sportrollstühle spielfähig zu halten und den Teilnehmern unsere Leistungen unkompliziert anbieten zu können – von der reinen Reparatur bis zum Aufmaß neuer Rollstühle. Wir freuen uns auf den direkten Kontakt mit den Mannschaften und Spielern und hoffen, mit einem positiven Einstand die Basis für eine längerfristige Partnerschaft mit den Organisatoren des Bernd Best Turniers legen zu können.“